Features

Arbeitsplatzplanung

Mittels der skillbasierten Arbeitsplatzplanung wird eine optimale Belegung der Büroflächen unter Berücksichtigung von Sondervorschriften angestrebt, wie sie beispielsweise in post- oder präpandämischen Situationen erforderlich sein können. Folgende Parameter werden dabei insbesondere Berücksichtigt: Architektonische Struktur der Geschäftsräume (Standorte, Etagen, Grundrisse etc.), Verteilung der Arbeitsplätze in der Fläche (Anzahl, Anordnung, Mindestabstand), Ausstattung einzelnen Arbeitsplätze, Raumpräferenzen der Mitarbeitern, Aufteilung zwischen Stamm- und variablen Arbeitsplätzen, Sonderregelungen zur Minimierung von Infektionsrisiken u.v.m.. Die hinterlegten Algorithmen sorgen für eine bestmögliche Auslastung der Flächen und zeigen so Kostensenkungspotenziale  auf. Überdies lassen sich die Raumplanungen so durchführen, dass sie Mitarbeiter sich wohl und sicher fühlen.